Jahresprogramm 2019

 

(Änderungen vorbehalten; Stand: Juni 2018)

 

So 20. Januar - 10.30 Uhr

10. Neujahrsfrühstück mit musikalischem Rahmenprogramm

"Songs" mit Karla Burrichter

CVJM-Haus, Café Komma, Ostenwall 79

 

 

Fr 9. Februar - 19 Uhr

Lesung Sabrina Janesch aus ihrem Roman "Katzenberge"

u.a. Stadtschreiberin in Danzig, A.-v.-Droste-Hülshoff-Preisträgerin 2017

Buchhandlung Margret Holota, Weststraße 11

 

in Kooperation mit der Buchhandlung

(Eintritt frei; Spenden erwünscht)

 

 

Sa 3. März - 16 Uhr

Eröffnung der Gemeindschaftsausstellung zweier Kaliszer Künstlerinnen

"die zwei wege"

(Dauer: 04.03.-06.05.2018)

Maxi-Park, Glaselefant

 

eine Kooperation von Maxipark GmbH, Stadt Hamm, Kulturbrücke, I.C.H.

 

 

Mi 21. März - 19 Uhr

"Frühling" Musik polnischer Komponisten

Miroslaw Tybora, Akkordeon

Städt. Musikschule, Ostenallee

 

in Kooperation mit dem Förderverein der Musikschule (angefragt)

(Eintritt frei; Spenden erwünscht)

 

 

Do 21. Juni - 18 Uhr

Jahreshauptversammlung mit Rahmenprogramm

Haus Busmann, Uedinghoffstraße  (Heessen-Dasbeck)

 

 

Di 4. September - 19.30 Uhr

Vortrag Gabriele Lesser, Osteuropakorrespondentin "taz" über die Lage im Nachbarland Polen

VHS Hamm, Platz der deutschen Einheit 1

in Kooperation mit Hammer Geschichtsverein, Internationaler Club Hamm und VHS Hamm

 

 

9.-16. September XIII. Sommerakademie auf Oberwerries

("Wahrnehmungen)

Fr 14. September - 17 Uhr

Eröffnung der Ausstellung im Foyer der Sparkasse am Marktplatz

 

 

10.-29. September Doppel-Ausstellung von Dr. Jerzy Wypych und Ina Jenzelewski

Mo 10. September - 17 Uhr

Eröffnung der Ausstellung im HKB-Atelier am Maxipark

in Kooperation mit dem Hammer Künstlerbund

 

 

 

So 4. November - 11.30 Uhr

Vortrag Dr. Maria Perrefort "Ruhrpolen"

Gustav-Lübcke-Museum, Bibliothek, Neue Bahnhofstraße 9

in Kooperation mit dem Gustav-Lübcke-Museum, Internationaler Club Hamm und Hammer Geschichtsverein e.V.

 

Mi 21. November - 17.30 / 20 Uhr

Film "Die Spur" der polnischen Regisseurin Agnieszka Holland

preisgekrönt auf der Berlinale 2017

Cineplex (VHS-Kino)

in Kooperation mit VHS, FUgE und Kulturbrücke

 

Sa 1. Dezember  -16 Uhr

„Christine backt“

Gebäck nach schlesischen und polnischen Rezepten ( mit Rahmenprogramm )

CVJM-Haus Café Komma, Ostenwall 79

 

angefragt bei VHS-Kino: Präsentation eines preisgekrönten Films einer poln. Regisseurin bei der Berlinale 2017